English 

  • [19.06.-29.06.17] Geben Sie gemeinsam mit dem LV-Erheber Ihres Lehrstuhles die Kursbeschreibungen in TUMonline ein. Geben Sie auch detailliert formale Voraussetzungen (z.B.: Vorwissen, Studiengang), sowie Termine und Ablauf der Vobesprechung an.
  • [30.06.17] Veröffentlichung der Lehrveranstaltungen in TUMonline
  • [03.07.-14.07.17] Durchführung der Vorbesprechungen. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt eine erste Liste potentieller Teilnehmer (evtl schon mit Prioritäten) für Ihr späteres Matching erstellen. Die Austauschstudierenden können zwar beim Matching teilnehmen, jedoch nicht zur Vorbesprechung erscheinen. Bitte berücksichtigen Sie deren Bewerbungen bestmöglich beim Ranking.
  • [20.07.-24.07.17] Loggen Sie mit Ihrer TUMonline ID im Matchingsystem ein. 
    • Aktualisieren Sie die Kapazität Ihres Kurses.
    • Für Sie sichtbar ist eine Liste der Studierenden, die Interesse an Ihrer Veranstaltung gezeigt haben, die Namen und Matrikelnummern, jedoch nicht deren angegebene Prioritäten. Nun können Sie (u.U. mit Hilfe Ihrer bei den Vorbesprechungen entstandenen Liste) die Präferenzen eingeben. Es wird empfohlen, dass Sie Studierende, die nicht bei den Vorbesprechungen waren, jedoch Interesse für Ihre Veranstaltung gezeigt haben, trotzdem akzeptieren, können diesen aber ohne weiteres eine niedrigere Präferenz geben. Die Studierenden wurden davon in Kenntnis gesetzt, nur Interesse für Kurse anzugeben, für welche sie auch die formalen Voraussetzungen erfüllen.
    • Bitte beachten Sie dabei aber, dass die Austauschstudierenden, die in der Präferenzliste als solche zu erkennen sind, in der Regel nicht zu den Vorbesprechungen erscheinen können.
  • [ab 26.07.17] Loggen Sie sich im Matchingsystem ein und laden Sie die Liste der Ihrem Kurs zugeordneten Studierenden herunter (xls-file). Sie enthält die email-Adressen der Studierenden. Möglicherweise befinden sich Studierende auf der Liste, denen Sie keine Präferenz gegeben haben. Dies liegt daran, dass die Präferenzen der Studierenden höher gewichtet werden als die Präferenzen der Kursanbieter.
  • [26.07.-11.08.17] Kontaktieren Sie die Studierenden auf der Liste und informieren Sie sie zu Kursformat, Aufgaben, Themen von Vorträgen, etc. Setzen Sie den Studierenden einen Zeitpunkt, bis zu dem sie sich abmelden können, ohne bewertet zu werden. Verwalten Sie jetzt auch weitere Anfragen von Studierenden, die nicht beim Matching mitgemacht haben oder einen zusätzlichen Kurs machen möchten.
  • [Sommersemester 2017] Durchführung der Kurse. Während der Prüfungsanmeldungszeit melden die Prüfungsbeauftragten der Lehrstühle die Studierenden dann zu den Prüfungen in TUMonline an. Sie können dabei die Liste, die sie heruntergeladen haben, importieren. Studierende, die nicht teilnehmen, sich aber nicht rechtzeitig abgemeldet haben, sollten mit "X Nicht erschienen - 5,0" bewertet werden.